Herzliche Einladung zur diesjährigen Bibelwoche in Vielau

Die Texte aus dem alttestamentlichen Hohelied der Liebe stehen sonst nicht im Fokus gottesdienstlicher Lesungen und Predigten. Es geht um die Liebe — eine Chance, mit Gott, mit sich selbst und mit anderen über ein Thema nachzudenken, das einerseits uns alle betrifft, über das wir uns dann aber doch nicht so gerne äußern, wenn es um uns ganz persönlich geht. Und schon gar nicht in der Kirche. lm Hohelied begegnen sich die zwei Welten der Liebe: die menschliche und die göttliche. In der Begegnung göttlicher Liebe mit den menschlichen Erfahrungen von Liebe weitet sich unser Bild von Liebe.

Die Liebe Gottes, die in den Menschen wirkt, beschreibt Paulus in seinem Loblied auf die Liebe im 1. Korintherbrief Kapitel 13 und schließt: „Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; die Liebe aber ist die Größte unter ihnen”. Lassen Sie sich überraschen! Wi freuen uns auf die gemeinsame Zeit!